Ausstellungen

Christina Maria Filopoulos
"Farbräume"; Ölmalerei
Zeitraum: 26.03.2018 - 03.06.2018
cmf_02cmf_01

Die Künstlerin arbeitet vorwiegend in großdimensionierten, hoch- bzw. querformatigen Bildserien. Sie setzen sich aus jeweiligen zentralen Themen zusammen, wie z.B. Horizonte, abstrakte Landschaften, Naturelemente und Mythologien. Die Arbeiten von Christina Maria sind gekennzeichnet durch die Verwendung von Ölfarben mit teilweiser Untermalung, die den Bildern eine Transparenz, Vielschichtigkeit und dadurch eine Räumlichkeit geben. Andere Arbeiten zeichnen sich durch die Verwendung verschiedener Materialien aus, wie z. B.  Sand, Korund, Spachtel, Tusche, Acryl, Blattgold auf Leinwand, Karton oder Holz.

Die Bilder und Zeichnungen der Künstlerin Christina Maria Filopoulos lassen Raum für eigene Assoziationen. Sie inspirieren den Betrachter, eigene Farbräume und Farbklänge wahrzunehmen.

Neben der Auseinandersetzung mit der Natur und ihrer Vielschichtigkeit hat die Künstlerin sich intensiv mit Figürlichkeit und Archetypenlehre beschäftigt, die sich in vielen ihrer Werke wiederfinden.

Seit 1993 präsentiert die Künstlerin Ihre Arbeiten in Einzel- und Gruppenausstellungen. Außerdem gibt sie  Kurse und Workshops  zu verschiedenen Themen und Techniken.

Vorschau:
04.06.2018 - 12.08.2018 Fr. Christina Lüllmann; www.christina-luellmann.de
13.08.2018 - 21.10.2018 Hr. Frank Lippek; www.frank-lippek.de
22.10.2018 - 06.01.2019 Fr. Katrin Schütte;