Ausstellungen
Saisonales
Mittagstisch
Aktuelles
×

Katrin Schütte
Ausstellung: "Buntgemischt"  (Öl- und Acrylmalerei)
Zeitraum: 18.10.2018 - 06.01.2019

schütteZur Künstlerin:
Die in Osterholz-Scharmbeck lebende Künstlerin Katrin Schütte schloss in den neunziger Jahren ihr Kunststudium in Ottersberg ab.

Ihre Arbeiten sind vorwiegend abstrakt in Öl oder Acryl auf Leinwand gearbeitet. Sie sind farbintensiv, oft lasierend gemalt und lassen Raum für Assoziationen. Die Künstlerin beschäftigt sich mit zentralen Themen wie Haus, Figur und Natur, die oft in kleinen Serien gearbeitet sind. Durch Striche und Formen wird angedeutet und angeregt. Der Betrachter kann finden und weiterentwickeln.

www.katrinschütte.de

Vorschau:
07.01.2019 - 17.03.2019 Fr. Imke Kühling;
18.03.2019 - 26.05.2019 Hr. Lothar Brix; www.lotharbrix.de
27.05.2019 - 04.08.2019 Hr. Dirk Bodenstein; www.dirk-bodenstein.de
05.08.2019 - 20.10.2019 Fr. Juliane Stegemann-Trede;
21.10.2019 - 05.01.2020 Fr. Petra Kalmbach-Müller; www.kamue-arts.com, in Gemeinschaft mit Fr. Gabi Eichhorn

Im Jahr 2020 werden folgende Künstler bei uns ausstellen:
Frau Ingeborg Plate; Frau Jutta Könsen-Fortmann, Frau Christina Maria Filopoulos, Herr Benedikt Kuipers, Herr Peter Obermeier
Die genauen Termine folgen.

Wild, Pilze und Kürbis 2018

Suppe vom Hokkaido Kürbis(A,I), mit Ingwer, Koriander und gerösteten Kürbiskernen
€ 6,20

***

Herbstlicher Eintopf(I)
mit Gerstengraupen, Hirschfleisch, grünen Bohnen, Muskatkürbis, Kartoffeln und frischen Kräutern
€ 7,50

Kürbis-Pilzrisotto(A,I,N)
mit Butternutkürbis, Kräuterseitling, Austernpilz,Champignon, Schalotten, frischen Kräutern, Riesling(14), Grana Padano(A,2) und Butter
€ 11,20

Frische Gnocchi(A,B,C)
in Salbeibutter geschwenkt, dazu sautierte Kürbisse(A) und frische Tomaten, gratiniert mit Bergkäse
€ 10,90
***

 

rosa gebratener Wildschweinrücken
tranchiert, an Portwein-Preiselbeersauce(I,N,B14,1,19)
dazu Kürbis-Pilzrisotto(A,I,N) mit Butternutkürbis, Kräuterseitling, Austernpilz, Champignon, Schalotten, frischen Kräutern, Riesling(14), Grana Padano(A,2) und Butter
€ 21,80

 

rosa gebratene Medaillons vom Hirsch
an Johannisbeer-Cassis-Sauce(I,N,B14,1,19) dazu frische Gnocchi(A,B,C) in Salbeibutter geschwenkt, mit sautierten Kürbissen(A) und frischen Tomaten, gratiniert mit Bergkäse
€ 22,80

extra Portion gebraten Pilze
ca. 150 g         € 6,90

Montag, 22.10.2018

Wir haben geschlossen!!!
8,50€/10,50€

Dienstag, 23.10.2018

Rinderleber „Berliner Art“ mit geschmorten Zwiebeln, Äpfeln und Kartoffelpüree (grüner Bohnensalat)
8,50€/10,50€

Mittwoch, 24.10.2018

Rinderhüftsteak an Pfeffersauce, mit Mandelbroccoli und Rosmarinkartoffeln (Tomatensalat)
8,50€/10,50€

Donnerstag, 25.10.2018

Geschmorte Barbarie Entenkeule an Preiselbeersauce, mit Rosenkohl und Kartoffelklößen (gemischter Salat)
8,50€/10,50€

Freitag, 26.10.2018

Schellfisch pochiert, mit Senfsauce, Schmorgurken und Salzkartoffeln (Kopfsalat mit Zitronen-Schmanddressing)
8,50€/10,50€

WARTUNGSARBEITEN

Damit niemand vor verschlossener Türe steht:
Am Montag 22.10.2018 (und auch nur an diesem Montag!) bleibt unser Restaurant ganztägig geschlossen. Wir bitten um Verständnis und sind am Dienstag den 23.10.2018, ab 09.00 Uhr wieder für unsere Gäste da.

Ihr HaW-Team

KOHLPARTIES 2019

Wie jedes Jahr finden unsere Kohlparties statt. Die Termine und das
Angebot finden Sie hier im Belegungsplan.

DANKESCHÖN!

… an alle Konzertbesucher, Kooperationspartner und natürlich Mitwirkende. Was war das doch für ein fantastischer Sommer mit einer Jubiläums-Saison, die nahezu perfekt scheint! Wir durften wieder einmal so nette und friedliche Gäste zu unseren Konzerten bewirten und haben erstklassige Musiker zu Gast gehabt. Unsere Konzertsaison 2018 ist beendet. Wir haben aber den Biergarten (bei gutem Wetter) "zwischendurch" geöffnet und freuen uns auf zahlreichen Besuch. Das nächste Open-Air-Konzert bei uns wird der Tanz in den Mai 2019 sein. Damit Sie auf dem Laufenden bleiben schauen Sie doch mal auf unserer Facebook-Seite vorbei. Dort nehmen auch wir Wünsche, Ideen und Anregungen entgegen.
Das  HaW-Team

bike it! (Diesen Service können wir nur in der Biergartenzeit bereitstellen!)
In Kooperation mit dem Onlineportal bremen.de werden wir ab sofort auch RadServiceStation sein. Was heißt das konkret? Zusätzlich zum tollen Angebot unter der Dachmarke "BREMEN BIKE IT!", gibt es  zu den angebotenen Themen-Rad-Touren - in und um Bremen -  nun auch eine Übersicht, wo bei einer Panne die nächste RadServiceStadion auf der gewählten Route zu finden ist. Und da kommen wir ins Spiel, denn ab sofort halten wir für alle Radler kostenloses Leihwerkzeug, eine solide Standluftpumpe und Flickzeug bereit. Und im "Härtefall" ist ggf. auch ein Ersatzschlauch bei uns zu finden. (Wir können da nur eine begrenzte Auswahl anbieten!) Wir freuen uns aber auch über alle Gäste die ohne Panne den Weg zu uns finden. Wir wünschen: "allzeit gute Fahrt!"

Zwischen Stadtwald und Uni

Haus am Walde
Kuhgrabenweg 2
28359 Bremen
Tel. 0421 / 21 27 65
Fax: 0421 / 21 52 82
E-Mail: info@hausamwalde-bremen.de

Anreise

Mit dem Auto
Wie auf der Karte zu sehen, findet man ganz einfach zu uns.
Fahren Sie über den Autobahnzubringer Universität auf die Universtitätsalle und nach dem Universum an der ersten Ampelkreuzung rechts ab. Schon sind Sie bei uns.
Sollten Sie aus Richtung Innenstadt/Bahnhof kommen: einfach die Parkalle entlang in Richtung Universität fahren und an der Ampel Augenklinik/Hotel Munte links abbiegen.
Benutzen Sie ein Navigationssystem geben Sie einfach nur "Haus am Walde" ein. Sollte das nicht funktionieren, geben Sie den Kuhgrabenweg, Ecke Wetterungsweg oder nur Wetterungsweg ein.


Mit Bus und Bahn
Nehmen Sie die Straßenbahnlinie 6 in Richtung
Universität bis zur Haltestelle Universität/NW1.
Von dort gehen Sie acht Minuten in Fahrtrichtung
weiter, bis rechts der Kuhgrabenweg abgeht. Da
kann man uns schon sehen.


Mit dem Fahrrad
Das Haus am Walde liegt an mehreren schönen
Fahrradrouten, die z. B. durchs Blockland oder
von Hamburg nach Bremen führen. Und aus der
Innenstadt bietet natürlich der Bürgerpark viele
Möglichkeiten für ein bisschen Naherholung auf
dem Zweirad.