Ausstellungen
Saisonales
Mittagstisch
Aktuelles
×

müller2Herr Michael Müller
"farbexplosion" - Malerei in ÖL, Acryl und Kohle
Zeitraum:02.11.2022 - 08.01.2023

Der Künstler stammt aus Bremen und war über 40 Jahre als Pädagoge und Gewerkschafter tätig. Als Ausgleich begann er vor 20 Jahren als Autodidakt mit der Malerei.

Michael Müller (73) probierte und entwickelte dabei die unterschiedlichsten Techniken, die gemalte Bildsprache vermag zeitlos zu faszinieren, besonders, wenn sie das geistige Auge der Fantasie beflügelt. Zu erleben sind eigenwillige Kompositionen, vibrierende Farboberflächen und viel Freude an der Malerei in ÖL, Acryl und Kohle. Ein Glanzpunkt sind die durch Echtglasplatte versiegelten abstrakten  Bilder. Vorherige Darstellungen werden bewusst übermalt und verwischt, so dass unterschiedliche Ebenen entstehen die zwischen Bildhintergrund und Oberfläche pendeln. Hierdurch erlangen die Bilder eine ausgeprägte Tiefenwirkung, Geschwindigkeit und Mehrdimensionalität.

Man sollte die Bilder auf sich wirken lassen, sich in die Bilder hineinziehen lassen, für einen Moment vergessen was einen umgibt und schauen und fühlen was passiert. Nur so kann ein Bild zum Bild der/des Betrachtenden werden, zu ihrem/seinem Bild.

www.michaelmüllerbremen.de

Vorschau 2023

09.01.2023 - 12.03.2023 Herr Michael Wutzke
13.03.2023 - 28.05.2023 Frau Jacqueline Maria Cala
29.05.2023 - 06.08.2023 Herr Dirk Bodenstein
07.08.2023 - 15.10.2023 Frau Elisabeth Kreis
16.10.2023 - 07.01.2024 Herr Rainer Rogge

 

 

Saisonale Karte ab 11.11.


Kürbissuppe(I)
von Hokkaido und Butternutkürbis mit Ingwer, Chili, Kürbiskernöl und Kürbiskernen
6,90
***
Wildkräutersalat
mit Cherrytomaten, gebratenem Ziegenkäse, Feigenmarmelade und Walnüssen
13,90

Frische Ravioli(A,B,C,I)
mit Ricotta-Spinat Füllung, sautiertem Kürbis, Spinat und gerösteten Pinienkernen,
dazu Grana Padano(A,2)
€ 17,20
***
½ Ente im Ofen gegart(4,I)
mit Bratapfel(0,I), Orangen-Thymian-Sauce(A,G,O,I) Apfelrotkohl(O,I) und Kartoffelklößen(A,G,O,I)
mit polnischer Butter(A,C)
€ 27,50

Wildgulasch (von Hirsch, Wildschwein und Reh)
mit Wurzelgemüse und Pilzen,(G) dazu Spätzle (A,C)
22,40

Grünkohl(2,7,8,B,J,N,I) „satt“
mit Kasselernacken(N), Bremer Pinkel(2,13,B) Kochwurst(3,4,7,13,A,J,O) und Salzkartoffeln
als Tellergericht € 18,50
als klassisches 3-Gang Menü € 30,20
***
Auf Vorbestellung
Ganze Gans aus dem Ofen(4,I)
für Sie frisch zubereitet und tranchiert, mit Bratapfel(0,I), Kräuterjus(A,G,O,I),
Apfelrotkohl(O), Rosenkohl(G) und Kartoffelklößen(A,G,O,I) mit polnischer Butter(A,G,C)
ab 4 Personen
(wir empfehlen eine Gans für 4 Personen)
pro Person 39,80

 

saisonale Karte ab 11.11. (12-15 u. 17.30-22 Uhr)

Montag, 05.12.2022

Schweinegeschnetzeltes in Gorgonzolasauce auf Pasta mit Kürbis (Gurken-Birnen-Salat mit Zimtvinaigrette)
9,90€/12,80€

Dienstag, 06.12.2022

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und Schafskäse auf tomatisiertem Reis (Oliven-Tomaten-Salat)
9,90€/12,80€

Mittwoch, 07.12.2022

Rosenkohl-Kartoffel-Gratin mit Pilzen, Thymian und Speck (Blattsalate mit Sauerkirschdressing)
9,90€/12,80€

Donnerstag, 08.12.2022

Gebratenes Rinderhüftsteak auf Ravioli Formaggio mit Kürbis Pesto und frischem Spinat (Grünkohlsalat mit Schafskäsedressing und Granatapfelkernen)
9,90€/12,80€

Freitag, 09.12.2022

Pasta „Vongole“ mit Venusmuscheln und Miesmuschelfleisch, Petersilie, Zwiebeln, Knoblauch, Weißwein und Tomaten (Fenchel-Orangen-Salat)
9,90€/12,80€

Mittagskarte als PDF

 

Kohlparty 2023
Die Termine in unserem Hause stehen!
Ab sofort kann für die Kohlparty-Saison 2023 reserviert werden.
Neu ist unser exklusives Firmenangebot!
Firmen können (mit min.125 - max.165 Personen) das ganze Haus - exklusiv - zur Kohlparty reservieren.
Die Übersicht zu den Terminen und das jeweilige Angebot ist hier einzusehen.

Sonderöffnungszeiten an den Feiertagen:
24.12.             ab 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
25.12.             ab 11:30 Uhr bis 21:00 Uhr
26.12.             ab 11:30 Uhr bis 21:00 Uhr
31.12.             ab 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

01.01.2023    ab 10:00 Uhr bis 23:30 Uhr

Weihnachtskarte
Die Speisenkarte für den ersten und zweiten Feiertag steht ab dem 15.12. zur Verfügung und wird auf Wunsch zugesandt. Über eine Vorbestellung freuen wir uns.

Online-Reservierung im Restaurant möglich
Sie können bei uns auch online einen Tisch im Restaurant reservieren.
Bitte beachten Sie dabei die maximale Personenzahl (8) und die besonderen Zeitfenster für das Frühstück.
Klicken Sie auf den Button "Restaurant" unter unserem Firmen-Logo und dann auf "Reservierung".

"Wintergarten":
Wir freuen uns auf einen sonnigen Winter und haben den Biergarten - bei trockener Witterung - am Wochenende geöffnet. Dort schenken wir wieder hausgemachten Eierpunsch und hausgemachten Glühwein aus.

Verstärkung für unser Team
Wenn Ihr Lust habt uns zu unterstützen, bewerbt Euch gerne per Mail an info@hausamwalde-bremen.de
Initiativbewerbungen sind gerne gesehen. Weitere Informationen findet Ihr unter Jobs.

Zwischen Stadtwald und Uni

Haus am Walde
Kuhgrabenweg 2
28359 Bremen
Tel. 0421 /  21 27 65  (Bürozeiten Mo. bis So. 10:00h bis 19:00h)
E-Mail: info@hausamwalde-bremen.de

Anreise

Mit dem Auto
Wie auf der Karte zu sehen, findet man ganz einfach zu uns.
Fahren Sie über den Autobahnzubringer Universität auf die Universtitätsalle und nach dem Universum an der ersten Ampelkreuzung rechts ab. Schon sind Sie bei uns.
Sollten Sie aus Richtung Innenstadt/Bahnhof kommen: einfach die Parkalle entlang in Richtung Universität fahren und an der Ampel Augenklinik/Hotel Munte links abbiegen.
Benutzen Sie ein Navigationssystem geben Sie einfach nur "Haus am Walde" ein. Sollte das nicht funktionieren, geben Sie den Kuhgrabenweg, Ecke Wetterungsweg oder nur Wetterungsweg ein.


Mit Bus und Bahn
Nehmen Sie die Straßenbahnlinie 6 in Richtung
Universität bis zur Haltestelle Universität/NW1.
Von dort gehen Sie acht Minuten in Fahrtrichtung
weiter, bis rechts der Kuhgrabenweg abgeht. Da
kann man uns schon sehen.


Mit dem Fahrrad
Das Haus am Walde liegt an mehreren schönen
Fahrradrouten, die z. B. durchs Blockland oder
von Hamburg nach Bremen führen. Und aus der
Innenstadt bietet natürlich der Bürgerpark viele
Möglichkeiten für ein bisschen Naherholung auf
dem Zweirad.