„Schall und Rausch“

KENO
Fr 19. Juli ab 19 Uhr
Eintritt frei

Über eine Dekade lang war Keno Frontmann und Texter bei Moop Mama. Nun geht er zum ersten Mal Solopfade, ist aber nicht allein auf der Bühne. Im neuen Programm stecken Rap, Jazz und erwachsene Popmusik. Die vermeintlich kleine Trio-Besetzung schickt großen Sound und jede Menge Energie aus allerhand Elektronik, Drums und einem Cello ins Publikum. Die Texte sind poetischer denn je, alles ist detailverliebt und gerne mal mit einer Ecke zu viel für die Genreschablonen. Kenos neuer Weg klingt spannend.

www.facebook.com/der.keno