Ausstellungen
Saisonales
Mittagstisch
Aktuelles
×

Justin Hofschildt

"Ordnung ins Chaos bzw. Chaos in die Ordnung"
Zeitraum:
14.03.-22.05.2016

Meine verrückte Malerei begann in 2012. Farben, Musik und jegliche Art der Kunst haben mich schon immer inspiriert, wobei ich die Kombination zwischen Musik und der Malerei sehr genieße. Sie spiegelt meine Lust am Leben wieder. Ich liebe es bunt und abstrakt, jedoch sehe ich immer die frische weiße Leinwand als Herausforderung. Durch meine Malerei möchte ich die Fantasien der Menschen anregen.

Ausstellung Hofschildt2 Ausstellung Hofschildt

 

 

 

 

www.jhofschildt.de 

 

Gisela Claussen

Zeitraum: 23.05.-31.07.2016

Ausstellung Claussen

Am Anfang meiner Acrylbilder stehen die Farben. Deren Zusammenstellung bildet für mich die Grundlage und den Charakter bei der Entstehung eines neuen Werkes. Am Ende steht dann das fertige Acrylbild, welches in seinem Zusammenwirken von Form und Farbe in der Regel erst während der Arbeit entwickelt wird.

www.giselaclaussen.jimdo.com

Edeltraud Hennemann

Zeitraum: 01.08-09.10.2016

edeltraud-hennemann.homepage.t-online.de

Thomas Behrens-Boye

Zeitraum: 10.10.2016-01.01.2017

www.behrens-boye-photographer.me/

Spargel ab 18.4.2016

Spargelcremesuppe
mit Erdbeer-Basilikum-Pesto   
€ 5,90
***

Gnocchi
mit grünem und weißem Spargel, Cherry Tomaten, frischen Kräutern
und Grana Padano
€ 14,20

Frische Ravioli
an leichter Spargelsauce mit grünem und weißem Spargel und Bergkäse
€ 15,80

Gebratener grüner und weißer Spargel
auf Tomaten - Rucolasalat mit Olivenöl, garniert mit Parmaschinken und gerösteten Kernen, dazu reichen wir Ihnen eine Brotauswahl
€ 13,90
***

Frischer Spargel (500g Rohgewicht)
€ 15,90

Frischer Spargel
mit Schnitzel „Wiener Art“

oder Schnitzel „natur“
vom Susländer Schwein

€ 24,50

Frischer Spargel
mit gebratenem Zander
€ 23,50

Frischer Spargel
mit Susländer Kappen
- oder
gekochtem Hinterschinken

€ 19,90

Zu den Spargelgerichten servieren wir neue Kartoffeln und wahlweise hausgemachte Sauce Hollandaise oder zerlassene Butter
***
Erdbeer-Tiramisu
im Glas serviert
€ 6,20

Gerne auch als Menü:

Spargelcremesuppe
mit Erdbeer-Basilikum-Pesto
*
Spargel „satt“ mit neuen Kartoffeln, kleinen Schnitzel,
gekochtem und rohem Schinken, hausgemachter
Sauce Hollandaise und flüssiger Butter
*
Erdbeer-Tiramisu
€ 37,00

Montag, 02.05.2016

Rib Eye Steak mit Kräuterbutter, Zwiebel-Champignon-Gemüse und Süßkartoffelpommes (Tomaten-Rucola-Salat)
7,90€/9,90€

Dienstag, 03.05.2016

Leberkäse mit süßem Senf, Sauerkraut und Kartoffelpüree (Möhrensalat)
7,90€/9,90€

Mittwoch, 04.05.2016

Großer gemischter Salat mit Senfdressing und süß sauer marinierten Hähnchenbruststreifen
7,90€/9,90€

Donnerstag, 05.05.2016

Vatertag
7,90€/9,90€

Freitag, 06.05.2016

Matjesfilet mit Speckbohnen und neuen Kartoffeln (gemischter Blattsalat mit Sauerrahmdressing)
7,90€/9,90€

Liebe Gäste,
Ab Montag 18.04. können Sie wieder Spargel bei uns essen.
Neue Kartoffeln, hausgemachte Hollandaise und Spargel aus der Region!
Wir nehmen gerne telefonisch Ihre Reservierung entgegen. Spargelkarte
 

leporello2016 Liebe Gäste,
voller Vorfreude auf die kommende Saison dürfen wir verkünden, dass ab sofort das gedruckte Veranstaltungsprogramm *OPEN-AIR 2016* zur Mitnahme bei uns ausliegt und in allen EDGAR-Card-Ständern - in Bremen und umzu - zufinden ist.

Terri_green *Tanz in den Mai* mit
THE TERRI GREEN PROJECT
Sa 30. April - Konzert ab 19 Uhr; Aftershowparty ab 22 Uhr
Eintritt frei;  weitere Infos unter Veranstaltung

ubb *Eröffnungskonzert der Biergartensaison 2016*
UNI-BIGBAND BREMEN / 25 JAHRE – DAS JUBILÄUMSKONZERT
So 01. Mai; Konzert ab 15 Uhr
Eintritt frei, weitere infos unter Veranstaltungen

Captain_candy_2016 *Ein Kessel Buntes zu Himmelfahrt*
CAPTAIN CANDY & GUIDO BOLERO
Do 05. Mai; Programm von 11 bis 18 Uhr
Einritt frei, weitere Infos unter Veranstaltungen

Das Haus am Walde ist ein Restaurant mit Café und Biergarten am Bremer Stadtwald. Hier kommen die Leute schon seit fast hundert Jahren vorbei, wenn sie sich kurz im Grünen entspannen und dabei etwas Gutes essen und trinken wollen. Manche kommen auch nur, um sich die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen. Das machen wir selber auch gern.

Wir wünschen uns für unser Haus am Walde, dass sich unsere Gäste wohlfühlen, freundlich zueinander sind und dabei leckeres Essen genießen. Letzteres ist uns sehr wichtig, deshalb backen wir unseren Kuchen immer noch selber, achten auf die Nachhaltigkeit unserer Produkte und holen unser Fleisch lieber aus Holstein als aus der weiten Welt.

Außerdem mögen wir Kunst. Darum hängen im Restaurant (käufliche) Gemälde von wechselnden Künstlern, und darum finden in unserem Biergarten regelmäßig Konzerte statt. Kommen Sie mal vorbei – wenn auf der Bühne jemand singt und die Sonne hinter dem Stadtwald untergeht, das ist ziemlich schön.

Falls wir selbst einen Moment Zeit haben, genießen wir das Treiben um uns herum; den Stadtwald samt Bürgerpark, in dem an schönen Tagen halb Bremen spazieren geht; die Leute, die auf einer Radtour durchs Blockland bei uns haltmachen; die historischen Torfkähne, die vorn am Fleet abfahren. Und die vielen Menschen, die es sich drinnen im Café oder draußen im Garten gutgehen lassen. Herzlich willkommen!