Ausstellungen
Saisonales
Mittagstisch
Aktuelles
×

Ingeborg Plate
"Anderswo"
Zeitraum: 07.09.2020 - 01.11.2020

Plate

Es geht eine besondere Macht von den Orten aus, die wir alleine finden, die uns keiner gezeigt hat und an die uns keiner gezwungen hat.
Als stiegen uns ihre Farben und Düfte wie Wein in die Köpfe, und wir sind wie berauscht, um wieder zu gehen.“
Gabrielle Allioth
Der Narr 

Eine ältere Dame, drei Mädchen, ein Kind – sie sind abgewandt von der Welt, allein in den Farben, verträumt im Kopf, ohne genaue Umgebung. Sie verträumen sich in ein „anderswo“, in einen selbstgefundenen, nicht bekannten Ort, und vielleicht steigen ihnen die Farben und Düfte in die Köpfe.  Auch unter dem Pflaster liegt das „anderswo“, auch in der Elbphilharmonie unter Sternen, oder im nur noch als transparentem Segeldach erkennbaren Gebäude. 

Die Arbeiten gehen von lasierend verarbeiteten Pigmenten aus, die, übereinander gelagert, neue Farbtöne und überraschende, nicht vorhersehbare Farbmischungen erzeugen. Die Mischungen werden durch teilweises wieder Abtragen der noch feuchten Schichten erreicht. Ein Prozess, der auf dem Fußboden stattfindet, damit nichts verläuft.  Wichtig ist der Künstlerin das Durchscheinen in den Farbschichten, denn das lädt zum Träumen und Schauen an. So sind die Bilder auch gemeint als „allein gefundener Ort“, aus dem die „Farben und Düfte wie Wein“ in den Kopf steigen. 

1949 geboren in Bremen
1969 bis 1974  Studium der Kunstpädagogik und Französisch an der Universität Bremen, jährliche Teilnahme an Sommerakademien, lebt und arbeitet in Bremen.    

ibplate.de

Vorschau:

01.12.2020 - 14.02.2021 Frau C. M. Filopoulos

15.02.2021 - 25.04.2021  Frau Gisela Claußen
26.04.2021 - 11.07.2021  Herr Sada Tall
12.07.2021 - 03.10.2021  Herr Achim Schnieder
04.10.2021 - 27.12.2021  Frau R. Jahns-Höher                                                               

 

 

 

Saisonales ab Dezember

Süßkartoffelcremesuppe(A,O)
mit roter Bete, frischen Kräutern und Sahne
7,20

Steinpilzravioli(A,B,C)
mit verschiedenen gebratenen Pilzen, frischem Grünkohl und gerösteten Walnüssen     
16,20

Wildburger
aus Hirsch und Reh, mit Blattsalat, Tomate, Zwiebel, Preiselbeer-Mayonnaise(C,J,7,4,1), im Briochebrötchen(B), dazu Süsskartoffel pommes frites mit Koriander-Chili-Mayonnaise(C,J,7,4)
18,20

½ Ente aus dem Ofen(14,I)
mit Bratapfel(F), Orangen-Thymian-Sauce(14,A,B,N,I) Apfelrotkohl(14,N) und Kartoffelklößen(2,7,14,N) mit polnischer Butter(B,C)
21,50

Gänsebrust „klassisch“ (14,I)
mit Bratapfel(F), Orangen-Thymian-Sauce(B,N,I), Apfelrotkohl(N) und Kartoffelklößen(2,7,14,N) mit polnischer Butter(B,C) 
23,80

***

Grünkohl(2,7,8,B,J,N,I) „satt“
mit Kasselernacken(N), Bremer Pinkel(2,13,B) Kochwurst(3,4,7,13,A,J,O) Bauchspeck(2,7,13,N) und Salzkartoffeln

als Tellergericht  17,50
als klassisches 3-Gang Menü  28,50

saisonale Karte als PDF

Mo: Wir sehen uns im Dezember wieder. Bis dahin, bleiben Sie gesund
8,90€/11,40€

Mittagskarte als PDF

 

Weihnachten 2020
Vorraussichtlich wird unsere Speisekarte für die Weihnachtsfesttage hier ab Anfang Dezember abrufbar sein. Wir bitten um etwas Geduld.

Kohl & Pinkel Party 2021
Da wir davon ausgehen müssen, dass sich die Coronasituation auf absehbare Zeit nicht verändern wird, sind wir schweren Herzens zu dem Entschluß gekommen, in 2021 keine Kohlparties auszurichten. Gerne nehmen wir Reservierungen zum leckeren Kohlessen entgegen und auch Anfragen für 2022.

Wir suchen Verstärkung für unser Team
Den Weg zu einem neuen Job finden Sie hier!

Liebe Gäste,
ab 02.11.2020 müssen wir den gastronomischen Betrieb mit Gästebewirtung vor Ort einstellen. Sobald wir Sie wieder bei uns bewirten dürfen, machen wir das natürlich auch wieder! Wenn wir uns jetzt alle „zusammenreißen“,  wird es hoffentlich auch nicht soooo lange bis zu einem Wiedersehen dauern! Auch wenn unsere Türen verschlossen bleiben, können Sie uns von Mo. bis Fr. in der Zeit von 10 Uhr bis 14 Uhr telefonisch erreichen, um Individuelles zu klären. Gerne verlegen Sie Ihr bereits geplantes Gänse- oder Kohlessen in die kommenden Monate. Sie erreicht uns unter 0421 – 212765 am besten.

In der Zwischenzeit können wir leider keinen Außer-Haus-Verkauf anbieten. Wir hoffen Sie  sind in den nächsten Wochen nicht alleine und bleiben gesund. Bleiben Sie und bitte weiterhin treu – Ihr Team vom Haus am Walde.

***

Das Haus am Walde ist ein Restaurant mit Café und Biergarten am Bremer Stadtwald. Hier kommen die Leute schon seit fast hundert Jahren vorbei, wenn sie sich kurz im Grünen entspannen und dabei etwas Gutes essen und trinken wollen. Manche kommen auch nur, um sich die Sonne auf den Bauch scheinen zu lassen. Das machen wir selber auch gern.

Wir wünschen uns für unser Haus am Walde, dass sich unsere Gäste wohlfühlen, freundlich zueinander sind und dabei leckeres Essen genießen. Letzteres ist uns sehr wichtig, deshalb backen wir unseren Kuchen immer noch selber, achten auf die Nachhaltigkeit unserer Produkte und holen unser Fleisch lieber aus Holstein als aus der weiten Welt.

Außerdem mögen wir Kunst. Darum hängen im Restaurant (käufliche) Gemälde von wechselnden Künstlern, und darum finden in unserem Biergarten regelmäßig Konzerte statt. Kommen Sie mal vorbei – wenn auf der Bühne jemand singt und die Sonne hinter dem Stadtwald untergeht, das ist ziemlich schön.

Falls wir selbst einen Moment Zeit haben, genießen wir das Treiben um uns herum; den Stadtwald samt Bürgerpark, in dem an schönen Tagen halb Bremen spazieren geht; die Leute, die auf einer Radtour durchs Blockland bei uns haltmachen; die historischen Torfkähne, die vorn am Fleet abfahren. Und die vielen Menschen, die es sich drinnen im Café oder draußen im Garten gutgehen lassen. Herzlich willkommen!